Räumer in Absetzbecken

Ihre Vorteile durch hydrograv-Simulationen:

Die Funktion von Räumern in Absetzbecken ist, eingedickten Schlamm entweder direkt abzuziehen, wie es bei einem Saugräumer der Fall ist, oder das Fließen in Richtung eines Schlammtrichters zu unterstützen, wie es bei einem Schild- oder Bandräumer der Fall ist.

Die Leistungsfähigkeit eines Absetzbeckens hängt auch vom Räumertyp und dessen Fahrweise ab. So können in einem rechteckigen Nachklärbecken die Schlammspiegelhöhe und auch die Konzentration der Abfiltrierbaren Stoffe (AfS) von der Räumschildhöhe oder der Räumgeschwindigkeit beeinflusst sein.

Mit hydrograv-Simulationen kann die Dynamik bewegter Räumer realitätsnah abgebildet werden. Dies bestätigen zahlreiche Vergleiche zwischen Messung und Simulation, wie es im unteren Bild dargestellt ist. Somit können durch Räumer verursachte hydraulische Defizite aufgedeckt und für eine optimale Beckenfunktion zielgerichtet angepasst werden.

 

.

Optimierung von Saugräumsystemen

Die Leistungsfähigkeit von Saugräumsystemen kann mit hydrograv-Simulationen optimiert werden, bspw. wenn die Abzugsleistung unzureichend ist oder eine Ungleichverteilung zwischen den Abzugsrohren vorliegt.

Im hier gezeigten Beispiel wurde auf Basis einer Simulationsstudie die Saugrohrsammelrinne, die Teleskoprohre, der Ansaugkasten und die Heberleitung vergrößert, wodurch die erforderliche Durchsatzleistung erreicht werden konnte.

.

Einfluss eines drehenden Räumsystems auf die Ablaufqualität

Mit hydrograv-Simulationen wird ein drehendes Saugräumsystem nachgebildet, um nachteilige Effekte auf die Ablaufqualität nachzuweisen. Es wird eine ungünstige hydraulische Interaktion zwischen Räumschild und Einlauföffnung im Bestand festgestellt. Mit einer optimierten Einlaufgestaltung können diese nachteiligen Effekte minimiert werden.

.

.

Vergleich von Räumsystemen

Mit hydrograv-Simulationen kann die Leistungsfähigkeit eines Räumsystems sehr detailliert nachgewiesen werden. Im oberen Bild wird der zeitliche Verlauf der Rücklaufschlammkonzentration für verschiedene Räumerpositionen in einem rechteckigem Nachklärbecken mit zwei Schlammtrichtern analysiert.

Im unteren Bild ist ein Leistungsvergleich zwischen einem Band- und einem Schildräumsystem dargestellt.

 

 

.