SOFTWARE
hydrograv proload.sms

Das Schlammmanagementsystem hydrograv proload.sms unterstützt Kläranlagenbetreiber beim optimalen Betrieb der biologischen Stufe. Durch kontinuierliche numerische Strömungssimulation wird die aktuelle Leistungsfähigkeit der Nachklärung unter den gegebenen Randbedingungen (Q_ZU, TS_BB, ISV) ermittelt. Prognosen für besondere Lastfälle wie erhöhten Mischwasserzufluss, Außerbetriebnahme von NKB oder temporäre aerobe Stabilisierung können zusätzlich erstellt werden.

Kläranlagen mit variablem maximalem Mischwasserzufluss werden durch hydrograv proload.sms in die Lage versetzt, stets die aus Sicht des Nachklärbeckens maximal vertretbare Mischwassermenge aufzunehmen.

Gleichzeitig kontrolliert das System das vorhandene Schlammalter und errechnet den Mindest-TS-Gehalt für eine zuverlässige Nitrifikation. So unterstützt proload.sms beim Betrieb der Anlage im optimalen Bereich zwischen erforderlichem und maximal zulässigem TS-Gehalt.

hydrograv proload.sms im Kurzüberblick

  • prädiktive Kläranlagensteuerung durch betriebsbegleitende, vollautomatische CFD-Simulationen
  • arbeitet vollautomatisch und wartungsfrei
  • warnt frühzeitig vor kritischen Betriebszuständen
  • unterstützt den Betrieb bei Schneeschmelze-Problematiken
  • sorgt für einen sicheren und sorgenfreien Betrieb
  • Einstellung des optimalen TS-Gehaltes in der Belebung
  • Ermittlung des maximal möglichen Mischwasserzulaufes
  • Belastungsreserven nutzen durch Schlammmanagement
  • Unterstützung von Kanalnetzsteuerung und Bypass-Betrieb

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Laden Sie sich hier unsere Informationsbroschüre herunter oder wenden Sie sich direkt an uns!